post

Das war der E-Day:16 – Rückblick

Herzlichen Dank für Ihren Besuch beim E-Day:16!

Es hat mich sehr gefreut, als offizielle WKO E-Day Blogpartnerin und als Live-Twitterin im Saal 6 dabei sein zu dürfen.

Ich danke den Organisatoren für die gute Zusammenarbeit.

blogger_badge_16

RÜCKBLICK:

Alle Vorträge vom E-Day:16 als Video-on-Demand

Eindrücke vom E-Day:16

E-Day:16 Fotogalerie

Gesammelte Pressemeldungen zum E-Day

Storify-Reportage aus dem Julius Raab Saal I aus Saal 1 I aus Saal 4/5 I aus Saal 6 I aus Saal 7

Sicherheit im Unternehmen? Ja, Sicherheit im Unternehmen!

Was bedeutet Sicherheit für Unternehmen? Oft ist es nur der kurze Zustand nach der letzten Investition in die IT. Dabei sollte man Sicherheit als laufendes Unternehmen begreifen, denn das Sicherheitsbedürfnis in der Wirtschaft geht weit über reine technische Datensicherheit hinaus: Loyale Mitarbeiter, Investitionssicherheit, Rechtssicherheit, organisatorische und physische Sicherheit sind Themen beim diesjährigen E-Day!

Vertrauen in die Loyalität der Mitarbeiter ist Voraussetzung für ein produktives Miteinander in den Betrieben. Die häufigste Ursache von Datenlecks ist aber menschliches Fehlverhalten! Wie sollen sich daher Unternehmen im Spannungsfeld von Vertrauen und Überwachung verhalten? Ohne Sicherheit und Vertrauen in die wirtschaftliche Zukunft ist keine sinnvolle Planung möglich, Investitionen unterbleiben, es werden keine neuen Arbeitsplätze geschaffen. Auch die rechtliche Sicherheit ist für Unternehmen wichtig, sind faire und gleiche Rahmenbedingungen für alle – online wie offline – doch die Basis für volkswirtschaftliches Handeln. Was im Großen gilt, gilt auch im Kleinen: Die organisatorische Sicherheit im Betrieb selbst schafft Sicherheit, dass Mitarbeiter vorgegebene Arbeitsabläufe einhalten und Verträge auch eingehalten werden. Sowohl IT-Geräte als auch Daten dürfen nur befugten Personen zugänglich gemacht werden. Smartphones und andere mobile Geräte erlauben jedoch den ortunabhängigen Zugriff zu internen Informationen und sind auch finanziell ein schmerzlicher Verlust, wenn diese abhanden kommen.

Österreichs größter E-Business-Event am 3. März 2016 in der Wirtschaftskammer Österreich mit 2.500 Besuchern vor Ort, über 70 Vortragende und rund 40 Aussteller erwarten Sie. Fünf parallele Vortragsprogramme und Diskussionsformate sowie eine Fachausstellung informieren über Trends und innovative Entwicklungen in den Bereichen IT-Sicherheit, E-Business und Kommunikationslösungen für KMU. Alle Vorträge werden auch als Livestream ins Internet übertragen und stehen anschließend als Video on Demand ab 9. März 2016 zur Verfügung.